Bewerbungsportal der Justiz des Landes Nordrhein-Westfalen

* Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden
Sehr geehrte Damen und Herren,

das Bewerberonlineverfahren steht aufgrund von Wartungsarbeiten

• am Donnerstag, den 09.12.2021 im Zeitraum von 07:00 bis 10:00 Uhr

nicht zur Verfügung.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Liste aller Laufbahnen
Diese Liste bietet Ihnen eine Übersicht über alle Laufbahnen, für die Sie sich hier bewerben können.

Wichtige Hinweise:

Ab Februar 2022 eingehende Bewerbungen haben geringere Aussichten, in das laufende Auswahlverfahren einbezogen zu werden.


BezeichnungInfoBewerbungszeitraum
Duales Studium Rechtspfleger*in (FH) (m/w/d) - Einstellungsjahrgang 2022Eine Bewerbung ist bis zum 31.03.2022 möglich.
Ausbildung Justizfachwirt*in (m/w/d) - Einstellungsjahrgang 2022Eine Bewerbung ist bis zum 31.03.2022 möglich.
Ausbildung Justizfachangestellte*r (m/w/d) - Einstellungsjahrgang 2022Eine Bewerbung ist bis zum 31.03.2022 möglich.
Vollzugs- und Verwaltungsdienst (LG 2.1) - Einstellungsjahrgang 2021Aktuell sind leider keine Bewerbungen möglich.
ambulanter Sozialer Dienst - Einstellungsjahr 2021
ambulanter Sozialer Dienst - Einstellungsjahr 2021

Das Oberlandesgericht Hamm sucht zum nächstmöglichen Termin Sozialarbeiter (m/w/d) und/oder Sozialpädagogen (m/w/d) als Fachkräfte des ambulanten Sozialen Dienstes der Justiz. Die aktuelle Stellenausschreibung des Oberlandesgerichts Hamm für den ambulanten Sozialen Dienst finden Sie hier:

 http://bewerbung-nrw.de/BVPlus/?stellenID=93089901

Weitere Informationen zu:  ambulanter Sozialer Dienst - Einstellungsjahr 2021
Aktuell sind leider keine Bewerbungen möglich.
Quereinstieg Justizfachwirt*in (m/w/d) - Einstellung 01.03.2022
Quereinstieg Justizfachwirt*in (m/w/d) - Einstellung 01.03.2022

Quereinstieg (m/w/d) in das Beamtenverhältnis als Justizfachwirt zum 01.03.2022 in den Oberlandesgerichtsbezirken Düsseldorf, Hamm und Köln durch 12-monatige Ausbildung im öffentlich-rechtlichen Ausbildungsverhältnis (6 Monate praktische Ausbildung bei einem Gericht oder einer Staatsanwaltschaft und 6 Monate fachtheoretischer Lehrgang). Die Ausschreibung richtet sich an Bewerber (m/w/d), die eine Ausbildung mit juristischem Schwerpunkt (beispielsweise Rechtsanwalts-, Notar- oder Patentanwaltsfachangestellte/r) erfolgreich abgeschlossen haben.

Informationen zum Berufsbild, zur Ausbildung, zur Höhe der Unterhaltsbeihilfe und zu Weiterbildungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Weitere Informationen zu:  Quereinstieg Justizfachwirt*in (m/w/d) - Einstellung 01.03.2022
Aktuell sind leider keine Bewerbungen möglich.

Sie nehmen erstmalig am Online-Bewerbungsverfahren teil oder möchten sich erneut registrieren lassen.

Sie haben sich bereits im Online-Bewerbungsverfahren registriert und möchten sich mit Ihrer Registrierungsnummer und Ihrem Passwort in das Verfahren einloggen.